5 Gründe, warum du Datteln essen solltest!

Das MAKRi-Team ist ein großer Fan der Dattelfrucht, nicht nur weil sie unserer Schokolade so eine herrlich süß-karamellige Note verleiht, sondern sie auch einen gesundheitlichen Mehrwert durch ihre vielen tollen Inhaltsstoffe mit sich bringt. Wir haben dir hier einmal fünf Gründe herausgearbeitet was die Dattel so besonders für uns macht und weshalb es sich lohnt, sie jeden Tag zu essen.

1. Natürliche Süße
Datteln sind von Natur aus süß und enthalten hauptsächlich Einfachzucker (Glucose und Fructose). Ja, sie enthalten auch Zucker, jedoch gibt es einen bedeutenden Unterschied zu raffiniertem Industriezucker, denn die Fructose in Datteln ist nicht isoliert, hochkonzentriert oder raffiniert, das bedeutet sie wurden keinem aufwändigen Prozess unterzogen, bei welchem aus dem Ursprungsprodukt (wie bspw. Zuckerrübe oder Zuckerrohr) der Zucker extrahiert wird. Dadurch bleiben alle positiven Inhaltstoffe, die wir dir im Folgen noch erläutern, erhalten. Die Dattelsüße ist also, ob im Müsli, im Riegel oder in der Schokolade, einfach nur lecker und liefert genau die richtige Süße. Sie kann vielseitig sowohl herzhaft als auch süß zum Kochen, Backen oder für Snacks eingesetzt werden. Zucker bietet einfach Süße, aber Datteln werden nie langweilig.

2. Viele Ballaststoffe
Ballaststoffe spielen eine entscheidende Rolle bei der Verdauung und sind wichtig für einen gesunden Magen-Darm-Trakt. Zudem sorgen Ballaststoffe dafür, dass man schneller satt wird und der Blutzuckerspiegel nicht so stark ansteigt. In einer ausgewogenen Ernährung sollten 30 g pro Tag gegessen werden. Datteln haben 8,7 g Ballaststoffe auf 100 g. Damit können Datteln einen wesentlichen Beitrag zum täglichen Bedarf leisten.

3. Wertvolle Nährstoffe
Datteln sind nicht nur süß, sondern enthalten obendrein auch viele wichtige Nährstoffe, die für den Körper unerlässlich sind. Man findet in ihnen Vitamin A und viele Mineralstoffe wie beispielsweise Kalzium, Eisen, Magnesium und Kalium. Letzteres spielt beispielsweise eine Rolle bei der Weiterleitung von Nervenimpulsen und somit von Bedeutung für Muskelkontraktionen, Herzfunktion und die Regulation des Blutdrucks ist. Ebenfalls findet man fast alle B-Vitaminen in der Dattel, diese tragen zu einer normalen Bildung von roten Blutkörperchen, der Zellteilung, zu einem normalen Energiestoffwechsel und zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.

4. Brot der Wüste
In orientalischen Ländern wird die Dattel auch als das „Brot der Wüste“ bezeichnet. Dies kommt daher, dass man nur mit Datteln und Wasser mehrere Wochen in der Wüste überleben könnte. Die Frucht wächst vor allem in Ägypten, Saudi-Arabien und dem Iran an Palmen und ist dort ein Grundnahrungsmittel.

5. Der perfekte Snack
Datteln liefern Energie und eignen sich bestens um als Snack verspeist zu werden. Und wenn man dabei gleichzeitig seinem Körper etwas Gutes tut, ist das die beste Kombination. Weltweit existieren rund 400 verschiedenen Dattelsorten, dabei variieren sie in Größe, Form, Farbe, Konsistenz und Geschmack. Das sorgt für Abwechslung und ist ein vielseitiger Ersatz für raffinierten Zucker.

Überzeuge dich einfach selber von den leckeren Wüstengoldpralinen!

Euer MAKRi-Team

 

Kommentare sind für diesen Blog deaktiviert
Passende Artikel
Schokoladentafel mit Kakaonibs und Schokoladenhaufen MAKRi Dattel Schokolade - Natur 59%
Inhalt 85 Gramm (4,58 € * / 100 Gramm)
ab 3,89 € *
Schokoladentafel mit Haselnüssen und Schokoladenhaufen MAKRi Dattel Schokolade - Haselnuss 56%
Inhalt 85 Gramm (4,58 € * / 100 Gramm)
ab 3,89 € *
Schokoladentafel mit Kakaobohnen und Schokoladenhaufen MAKRi Dattel Schokolade - Dunkel 72%
Inhalt 85 Gramm (4,58 € * / 100 Gramm)
ab 3,89 € *