Rezept: Eispralinen mit Banane

Aller guten Dinge sind drei!

Diese Redewendung ist wie gemacht für MAKRi, denn unsere Schokolade braucht nur drei ausgewählte Zutaten um für natürlichen Schokoladengenuss mit gutem Gewissen zu sorgen. 

Auch dieses tolle Rezept benötigt nur drei Zutaten um beim Reinbeißen ein zufriedenes Lächeln zu zaubern. Weniger ist halt doch manchmal mehr. 
Probier' es doch mal aus und überzeuge dich selbst von der Wirkung dieser leckeren Eispralinen.


Zutaten für 1 Portion:

 

Zubereitung:

  1. Pralinen vorbereiten
    Schneide die Banane in dünne Scheiben. Bestreiche eine Scheibe mit 1/2 TL Erdnussbutter und lege eine zweite Scheibe oben drauf.

  2. Pralinen gefrieren
    Friere die Bananen-Sandwiches mindestens 1 Stunde ein.

  3. Schokoladenüberzug
    Schmilze die Schokolade und umhülle die Pralinen.

 

Wir wünschen dir erfrischenden und fruchtigen Genuss!

Kommentare sind für diesen Blog deaktiviert