Rezept: Frozen Yogurt

Nochmal Lust auf etwas Kaltes bekommen?

Dann machst du mit diesem leckeren Frozen Yogurt Rezept alles richtig. Die Kombination von frischem, leichten Yogurt mit süßen Früchten und einer Portion Schokolade sorgen für eine gelungene Abwechslung im Eisschrank. Du kannst auch deine eigene Kreation erstellen und bei den Früchten und Toppings beliebig variieren. 

So sieht unser Rezepvorschlag für dein nächstes, veganes Frozen Yogurt aus:

Zutaten für 1 Blech

  • 500 g Joghurt (vegan)
  • 3 EL Ahornsirup
  • 3 EL Erdnussbutter (zuckerfrei)
  • 3 EL Granola
  • 1/2 Banane
  • 4 Stück MAKRi-Schokolade Dunkel

Zubereitung:

1. Vorbereiten
Ein Backblech oder eine flache Auflaufform (je nach Größe des Gefrierschranks) mit Backpapier auslegen.

2. Zutaten mischen
Den Joghurt nach Belieben mit Ahornsirup süßen und auf dem Backblech glatt streichen. Anschließend mit Erdnussbutter, Bananenscheiben, Granola und geschmolzener dunkler Schokolade verzieren.

3. Kühlen
Den Joghurt für mindestens eine Stunde einfrieren. 
Danach in kleine Stücke schneiden oder brechen.

Viel Freude beim Ausprobieren und Genießen!

Kommentare sind für diesen Blog deaktiviert