Rezept: Puffreis-Schokolade

Luftig, lecker und so schokoladig – das kann nur Puffreis-Schokolade sein!

Wer sich gerne auch mal was Lockeres gönnt, liegt mit diesem Rezept genau richtig. Der Puffreis ummantelt mit Dattel Schokolade ergibt ein herrliches Zusammenspiel aus luftig und süß. Außerdem enthält das Rezept nur wenige Zutaten und kommt ohne großen Schnickschnack aus. Perfekt für die schnelle Snack-Küche.

Probier's doch mal aus!
 

Puffreis-Schokolade

Zutaten für 8 Stück

  • 80 g Datteln
  • 60 ml Wasser
  • 40 g gepuffter Reis oder Dinkel
  • 30 g Kokosöl
  • 50 g MAKRi-Schokolade
  • Optional 1 TL Carobpulver
  • Prise Salz



Zubereitung:

  1. Dattelpaste herstellen
    Die Datteln über Nacht in Wasser einlegen. Am nächsten Tag pürieren und zu einer Dattelpaste verarbeiten.

  2. Schokoladenmasse herstellen
    Nun das Kokosöl mit der Schokolade schmelzen. 
    Die Dattelpaste, das Carobpulver und eine Prise Salz unterrühren, bis sich alles gut aufgelöst hat.


  3. Puffreis vorbereiten
    Den Puffreis in kleine Silikonförmchen aufteilen oder in eine mit Backpapier ausgelegten Form geben.
    Die Schokoladenmasse darüber gießen, bis der Puffreis bedeckt ist.

  4. Riegel fest werden lassen
    Die Schokolade im Kühlschrank fest werden lassen und genießen.

 

Viel Freude beim Ausprobieren und luftigen Genuss!

Kommentare sind für diesen Blog deaktiviert