Rezept: Crunchy Walnusspralinen

Süß, crunchy und schokoladig! 

Diese besonders hübschen Walnusspralinen sind ein echter Hingucker, egal ob als Geschenk an dich selber, als süße Nascherei auf dem Kaffeetisch oder als selbstgemachte Aufmerksamkeit für eine liebe Person. Mit einer Kombination aus Datteln, Feigen und Walnüssen und ihrem schokoladigen Manteln fangen sie die Geschmacksnoten der Weihnachtszeit, in Form von keinen, süßen Pralinen, ein. 

Zutaten für 11 Stück:

  • 50 g Datteln
  • 50 g Feigen
  • 50 g Walnüsse
  • 25 g Hafermehl
  • 2 EL Kakaopulver

Dekoration

Zubereitung

1. Alle Zutaten in einer Küchenmaschine etwa 2 Minuten mixen, bis ein homogener Teig entsteht.

2.  Die Masse in 11 gleich große Stücke teilen und in eine Eiswürfel Form geben und leicht andrücken. Es können natürlich auch einfach nur Kugeln geformt werden.

3. Die Pralinen 5 bis 10 Minuten in den Gefrierschrank geben, damit sie im nächsten Schritt leichter mit der Schokolade verzieren werden können.

4. Die Schokolade schmelzen, die Pralinen zur Hälfte hineintauchen und mit einer Walnusshälfte verzieren.

Wir wünschen dir viel Freude beim Genießen und Verschenken!

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ihre Daten werden nur zur Erfüllung dieses Auftrages verwendet. Hier finden Sie die Hinweise zum Datenschutz.