Rezept: Kokos Energy Balls

Wer hat die Kokosbällchen stibitzt?

Bei diesen kleinen, leckeren Bällchen ist diese Frage nicht ausgeschlossen. Denn einmal mit naschen angefangen, kann man kaum wieder aufhören. Doch die kleinen Leckerbissen sehen nicht nur gut aus und schmecken fantastisch, sie liefern auch Energie, stillen deine süßen Gelüste und geben dir Power für all deine Aktivitäten.

Und so geht´s...

Zutaten für 12 Stück

  • 250 g Datteln, entsteint
  • 90 g Mandel- oder Kokosmehl
  • 60 g Kokosraspeln
  • 40 g rohes Kakaopulver
  • 40 g MAKRi-Schokodrops
  • 1 TL Chia- oder Leinsamen
  • 1 Prise Salz

Für das Topping

  • 30 g Kokosraspeln

 Zubereitung

1. Vorbereitung
Lege die Datteln 30 Minuten vor der Verarbeitung in Wasser ein, damit sie anschließend weich sind. Verwendest du hochwertige Medijool Datteln musst du diesen Schritt nicht beachten.

2. Kokosmasse
Gib alle Zutaten in den Mixtopf bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Die Konsistenz sollte klebrig und nicht zu trocken sein.

3. Kugeln formen
Forme mit feuchten Händen 14 gleichgroße Kokosbällchen und rolle sie anschließend durch die Kokosflocken. Genießen!

4. Aufbewahren
Bewahre die restlichen Bällchen in einer verschließbaren Box auf, im Kühlschrank kannst du sie etwa für eine Woche lagern.

 

Viel Freude beim Vorbereiten und Naschen!

 

Kommentare sind für diesen Blog deaktiviert